Aktueller EASY FOREX Vergleich – November 2017

83/100
GUT
Online-Plattform:
Kundensupport:
Live-Konto:
  • geringe Mindesteinlage
  • Inside-Viewer
  • kommissionsfreier Handel
  • fixe Spreads

Exklusiver Bonus von bis zu 2.000€

Der Easy Forex-Broker ist ein Broker, der sich vor allem im Bereich Forex – also dem digitalen Handel mit Währungspaaren – beschäftigt und seinen Nutzern aber auch noch die Möglichkeit bietet, verschiedene, weitere Basiswerte wie z.B. Rohstoffe traden zu können. Die Plattform richtet ihr Angebot dabei vor allem an private Trader – geben tut es den in Zypern ansässigen Broker im Übrigen schon seit 2003, weshalb sich dieser vor allem im deutschsprachigen Raum schon einen zuverlässigen Ruf erarbeiten konnte. Jedoch genießt der Broker nicht nur in Deutschland ein umfassendes Ansehen, mittlerweile weist dieser Kunden in über 150 Ländern auf – unterstellt ist dieser zudem den Aufsichtsbehörden der EU, den Vereinigten Staaten und auch von Australien. Wir haben uns diese Fakten einmal zum Anlass genommen, den Broker und seine Leistungen für Sie einmal auf Herz und Nieren zu prüfen.

Regulierung

easy-forex (3)Wir haben mit dem Broker Easy Forex Erfahrungen im Bereich Regulierung folgender Natur gemacht: und zwar unterliegt der Broker der Finanzaufsichtsbehörde von Zypern und unterliegt zudem noch einigen weiteren Behörden, die den Broker entsprechend beaufsichtigen und regulieren. Das eingelegte Vermögen der Kunden ist zudem auf einer europäischen Bank angelegte und wird von dieser verwaltet. Des Weiteren ist der Broker Mitglied der ICF – des Investor-Entschädigungsfonds – entsprechend dieser Grundlage sind Vermögen bis zu 100.000 Euro über die zypriotische Einlagensicherung abgesichert. Der Broker ist demnach als sicher einzuschätzen – angelegte Vermögen sind in ausreichender Höhe wirksam geschützt.

Handelsangebot und Konditionen

Angeboten werden dem Trader Live-Daten von über 100 verschiedenen Währungspaaren, die auf der hier vorhandenen Meta-4-Handelsplattform getradet werden können. Zudem werden verschiedene Anwendungen geboten, um den eigenen Handel abzuwickeln: z.B. das Einsetzen von Hebeln bis zu 1:200 im Bereich Forex sowie unterschiedliche Indikatoren und Chart-Analyse-Tools werden angeboten. Ein Kerngeschäft des Brokers ist aber zudem auch die riesige Auswahl an Möglichkeiten im Bereich des Social Tradings – hier verbindet der Broker Traden mit sozialen Aktivitäten z.B. durch die Möglichkeit von Live-Tweets während des Tradings, um sich entsprechend mit anderen Tradern austauschen zu können.

Bonus: bis zu 2.000€

Exklusiver Bonus von bis zu 2.000€

Depoteröffnung

easy-forex (2)Bei der Kontoeröffnung kann der potentielle Neukunde aus drei verschiedenen Kontoarten wählen – das Standard-, Premium- sowie das VIP-Konto. Die Kontoarten sind an einen jeweiligen Ersteinzahlungsbetrag gekoppelt, welcher hier entsprechend eingezahlt werden muss. Für das Standard-Konto sind mindestens 25 Euro notwendig, für das Premium-Konto mindestens 1.500 Euro und für das VIP-Konto wird ein Mindestanlagebetrag in Höhe von 15.000 Euro gefordert. Nach der Wahl zur etwaigen Kontoart muss sich zunächst kostenlos beim Broker registriert werden – hier muss der Nutzer ein vorgefertigtes Formular mit seinen persönlichen Daten ausfüllen und dieses im Anschluss per Ident-Verfahren verifizieren lassen. Sind die betreffenden Daten ausgefüllt und vom Broker verifiziert worden, muss der Neukunde nun die entsprechende Einzahlung, abhängig von den etwaigen Mindestbeträgen des jeweiligen Kontomodells, leisten, kann aber natürlich auch Einzahlungen oberhalb dieser Beträge tätigen.

Easy Forex Demokonto

Wer zunächst mit Easy Forex Erfahrungen sammeln möchte, dem sei das kostenlos Demokonto des Anbieters ans Herz gelegt – hier können sich zukünftige Trader mit 50.000 Euro Spielgeld am Handel mit Forex versuchen. So können sich nicht nur unerfahrene Trader Wissen ansammeln, vielmehr können auch erfahrende Trader so entsprechende Handelsstrategien zunächst erst einmal im Demokonto des Brokers testen. Der integrierte Trading-Simulator kann zudem völlig ohne Anmeldung genutzt werden – ist das virtuelle Kapital aufgebraucht, so kann das Demokonto von Neuen erstellt werden. Ein besonderes Highlight hier: es sind alle Chart-Analyse-Funktionen sowie Indikatoren wie im auch im Live-Konto verfügbar und anwendbar.

ALLE ANGEBOTE VON EASY FOREX

Live-Konto

  • niedrige Mindesteinzahlung
  • umfangreiches Handelsangebot
  • hohe Rendite
  • CySEC reguliert

Demokonto

  • Handelsplattform kostenlos testen
  • virtuelles Spielgeld
  • Strategien testen
  • OHNE Risiko und Verluste

Vorteile

• geringe Mindesteinzahlungsbeträge abhängig von der Kontoart bereits ab 25 Euro
• Sitz in der EU und deshalb von EU-Richtlinien reguliert
• guter, deutschsprachiger Kundensupport und persönliche Unterstützung mit Schulungsunterlagen
• über 100 verschiedene Währungspaare, Rohstoffe sowie Indizes verfügbar
• kostenloses Demokonto

Nachteile

• der Broker erhebt eine Gebühr für inaktive Konten in Höhe von 25 Euro pro Jahr
• handelbare Basiswerte sind nur Forex sowie einige Rohstoffe

Fazit des Easy Forex Test

Unsere Easy Forex Erfahrungen zeigten uns auf, dass der Broker sowohl für Neukunden als auch für bereits fortgeschrittene Trader zahlreiche Vorteile bietet und nicht zuletzt auch wegen des hohen Sicherheitsstandards durch die Bank weg zu empfehlen ist. Erfreulich war in unserem Test aber auch, das der Broker einen deutschsprachigen Kundensupport bietet und daher sehr am Wohl seiner Anleger interessiert ist – die fortschrittliche Handelsplattform MetaTrader sowie die reibungslosen Gegebenheiten im Bereich Ein- und Auszahlung per Kreditkarte oder Banküberweisung sind weitere, gute Gründe, die für den Broker sprechen. Im Test haben die Tradeo Erfahrungen sowie der durchgeführte Copyop Test etwas mehr überzeugt.

Filter:AlleOffenGelöstGeschlossenUnbeantwortet
Sorry, nichts passte zu deinem Filter
0 0 100 1
%
Average Rating
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Stimmen, 4,67 von 5)
Loading...