Aktueller IG MARKETS Vergleich – August 2017

78/100
BEFRIEDIGEND
Online-Plattform:
Kundensupport:
Live-Konto:
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • deutschsprachiger Kundenservice
  • Realtime Kurse
  • Wochenendhandel

Exklusiver Bonus von bis zu 400€

IG Markets gehört mit zu den ältesten Anbietern für den Handel mit Devisen, Aktien oder CFDs. Die IG Group Holding wurde bereits im Jahr 1974 in London gegründet und verfügt somit über eine mehr als 40-jährige Erfahrung. Eine Deutsche Niederlassung von IG befindet sich in Düsseldorf. Dort sitzt auch der deutschsprachige Kundenservice, der alle Fragen der Kunden beantwortet. IG gehört heute mit zu den Marktführern, wenn es um den außerbörslichen Online-Handel geht. Insgesamt arbeiten bei IG etwa 1.000 Beschäftigte. Das Unternehmen ist an der Londoner Wertpapierbörse im TFSE 250 gelistet und zählt somit zu den 250 größten Unternehmen Englands.

Die IG Markets Erfahrungen der Kunden.

Die Kunden zeichnen ein überwiegend positives Bild von IG. Besonders geschätzt wird die große Auswahl an Handelmöglichkeiten, die absolut professionelle Handelsplattform mit vielen Analysetools und Recherchequellen sowie der Einstieg mit einer Demoversion und vielen Schulungsmaterialien. Natürlich gibt es auch Kunden, die von nicht so guten IG Markets Erfahrungen berichten. Diese wenigen Stimmen stehen allerdings immer im Zusammenhang mit einem Verlust der kurz zuvor erlitten wurde. Der Handel mit CFDs und anderen Hebelprodukten ist jedoch naturgemäß nicht risikofrei und es können immer auch Verluste entstehen. Wichtig ist es daher, seine Positionen zum Beispiel mit einem Orderzusatz, wie einem Stop Loss, zu versehen und eine Strategie für den Handel zu erlernen. Das es sich bei IG um einen zuverlässigen und seriösen Broker handelt, steht außer Frage. Das äußert sich auch in stetig zunehmenden Nutzerzahlen. Auch viele Profis sind auf den IG-Plattformen unterwegs. Von der Finanzzeitschrift Euro wurde IG im Jahr 2013 zu einem der besten CFD Broker gewählt.

Regulierung

IG Markets ist eine Marke der IG Group Holdings plc, die an der londoner Börse gelistet ist. Kontrolliert und reguliert wird IG zum einen von der britischen Börsenaufsicht und Regulierungsbehörde Financial Conduct Authority (FCA). Zum anderen wird die deutsche Tochtergesellschaft von IG vom Bundesamt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) baufsichtigt. Die Kundengelder bei IG werden getrennt vom Vermögen von IG bei verschiedenen Banken aufbewahrt, die dem Financial Services Compensation Scheme (FSCS), dem britischen Ausgleichsfonds, angeschlossen sind. Bei diesem sind die Kundengelder in der Kategorie Investments mit bis zu 50.000 GBP pro Kunde abgesichert.

Handelsangebot und Konditionen

IG (2)Bei IG Markets können können CFDs für über 10.000 globale Märkte, Aktienindizes, Forex, Rohstoffe, Aktien-CFDs gehandelt werden. So stehen über 80 Währungspaare, mehr als 6.000 verschiedene Aktien, alle führenden Indizes weltweit, dutzende Rohstoffmärkte, Digital 100s, die verschiedensten Zinssätze und viele andere Underlying Assets zum CFD-Handel offen. Die Gebühren bei IG bewegen sich im Vergleich zu anderen Anbietern im Durchschnitt. Im Forexhandel beträgt die Margin zwischen 0,5 % und 1 % (0,5 bis 1 Pip), bei Indizes 0,4 Punkte und bei Aktien ab 0,05% Provision.

Bonus: bis zu 400€

Exklusiver Bonus von bis zu 400€

Depoteröffung

IG (3)Die Depoteröffnung bei IG Markets ist denkbar einfach und erfolgt im Wesentlichen in drei Schritten.

  • Schritt 1: Eingabe der persönlichen Daten, der E-Mail-Adresse sowie Festlegung von Benutzername und Passwort und Beantwortung der Fragen zu den Erfahrungen im Wertpapierhandel
  • Schritt 3: Legitimerung per VideoIdent (eingeschaltete Kamera und Mikrofon erforderlich) oder per PostIdent in einer Postfiliale, jeweils mit einem gültigen Personaldokument und einem Wohnsitznachweis
  • Schritt 3: Nach der Freischaltung des Online-Kontos kann dann die erste Einzahlung mit einer der verschiedenen Zahlungsmethoden, unter anderem auch Paypal, erfolgen und sofort mit dem Handel begonnen werden

IG Demokonto

Für Neueinsteiger bietet IG ein umfangreiches Education-Center, mit einem kostenlosen Demokonto mit einem virtuellen Startguthaben von 10.000 Euro, Videokurse (Webinare) und zahlreiche Recherchemöglichkeiten. Das Demokonto ist vierzehn Tage lang nutzbar.

ALLE ANGEBOTE VON IG MARKETS

Live-Konto

  • niedrige Mindesteinzahlung
  • umfangreiches Handelsangebot
  • hohe Rendite
  • FCA reguliert

Demokonto

  • Handelsplattform kostenlos testen
  • virtuelles Spielgeld
  • Strategien testen
  • OHNE Risiko und Verluste

Vorteile

  • mehr als 10.000 Handelsmöglichkeiten für CFDs
  • schnelle Orderabwicklung
  • Live-Kurse mit minimaler Verzögerung
  • Handel von Aktien möglich
  • kostenloses Demokonto für Einsteiger
  • attraktive Konditionen, kostenlose Kontoführung
  • hauseigene Handelsplattformen, aber auch MT 4 vorhanden
  • keine Mindesteinzahlung

Nachteile

  • keine Bonusangebote verfügbar
  • Minikontrakte erst ab 1$ je Punkt handelbar
  • Stopps erst bei 4 Pips Mindestabstand möglich

Fazit des IG Test

Der CFD Broker IG überzeugt aufgrund des sehr großen Angebots an zugrunde liegenden Handelschancen und gilt als sehr seriöser und sicherer Online-Broker. Darüber hinaus stehen verschiedene Handelsplattformen mit zahlreichen Analsysetools zur Verfügung. Für Einsteiger ist ein Demokonto und umfangreiches Schulungsmaterial überwiegend kostenlos verfügbar. Die Kundengelder sind separat vom IG Vermögen bei seriösen Banken angelegt und durch den britische Ausgleichsfonds FSCS gesichert. Auf eine Mindesteinzahlung wird verzichtet. Die IG Markets Erfahrungen der Kunden fallen weit überwiegend positiv aus, was sich auch in steigenden Kundenzahlen bemerkbar macht. Im Vergleich hat der ETX Capital Broker etwas schlechter und die Admiral Markets Erfahrungen etwas besser abgeschnitten.

Filter:AlleOffenGelöstGeschlossenUnbeantwortet
Sorry, nichts passte zu deinem Filter
0 0 100 1
%
Average Rating
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Stimmen, 4,88 von 5)
Loading...