Der Handel mit Kryptowährungen, Forex, Derivate, CFDs, Aktien & ETFs kann einen totalen Verlust Ihres Kapitals mit sich bringen. Ca. 80% aller Trader velieren Geld.

Aktueller FLATEX Vergleich – August 2019

flatex auf einen Blick
flatex
  • Keine Mindesteinlage
  • Die Depotführung ist kostenlos
  • Keine Gebühren für die Kontoführung
  • BaFin Regulierung
  • Kostenloses Demokonto
  • Teilausführungen können Gebühren verursachen
  • Keine Realtimekurse für die Wiener Börse
Konto ab
0 €
Max. Hebel
1:30
Regulierung
BaFin

Der Online-Broker Flatex wurde 2006 gegründet. Schon von Beginn an verfolgte der Anbieter ein Ziel: “Einfacher und besser” als die Konkurrenz zu sein; der Online-Broker wollte ein Ansprechpartner für alle Trader werden – ob Anfänger, Quereinsteiger oder Profi. Nach rund einem Jahrzehnt kann der Online-Broker auf einen erfolgreichen Werdegang zurückblicken. Der Online-Broker verfügt über 126.000 Kunden; das Kundenvolumen liegt bei 3,5 Milliarden Euro. Zudem konnte auch eine weitere Niederlassung in Österreich (2010) eröffnet werden. Heute ist der Online-Broker einer der renommiertesten Anbieter im deutschsprachigen Raum. Auch die Flatex Erfahrungen, die sich im Internet finden, zeigen, dass der Broker seine Ziele allesamt erreicht hat.

Steckbrief

Broker Flatex Broker Typ Market Maker
Mindesteinlage 0 € Kontoführung: Währungen EUR, USD
Max. Hebel 1:30 Ein- & Auszahlungen Banküberweisung, Kreditkarte
Scalping erlaubt Ein Scalper hält seine Trades meist nur wenige Sekunden bis Minuten. Für diesen Zweck ist eine genaue und rasche Orderausführung erforderlich. Manche Broker erlauben diese Art des Tradings nicht.
Bonus
Regulierung BaFin Lizensiert

Plattform

Handelsplattformen Web Trader, MetaTrader 4, Flatex Trader, Mobile Apps Kostenloses Demokonto
MetaTrader 4 MetaTrader 5
Mobile Trading Mobile Trading Plattformen iOS, Android
Hedging Hedging erlaubt Kunden mit einem Konto im selben Markt sowohl Long als auch Short Positionen zu eröffnen.
Automatisierter Handel

Service

Kontaktmöglichkeiten Telefon, Live-Chat, E-Mail Deutscher Support
Webinare & Seminare Hilfebereich / FAQ

Konditionen & Orderarten

Konto ab 0 € Spreads 0,1 Pips
Kommission 5,90 € Flat / Order (außerbörslicher Handel) Kosten für Übernacht-Positionen Unterschiedliche Konditionen
Inaktivitätsgebühr Nein Kostenlose Stornierung o. Orderänderung
Ordermöglichkeiten Limit Buy, Limit Sell, Limit Order, Market Order, OCO, Stop Buy, Stoploss, Stop Sell, Take Profit 1-Klick-Handel
Garantierte Stopps Trailing Stops

Kryptowährungen

CFDs auf Kryptowährungen
Kryptowährungen

Regulierung

Da es sich um ein deutsches Unternehmen handelt, wird der Online-Broker von der deutschen BaFin – der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht – reguliert und kontrolliert. Das garantiert den Kunden natürlich einen hohen Grad an Sicherheit. Der Online-Broker bietet zudem – neben der gesetzlichen Einlagensicherung – auch eine weitere Absicherung an: Die biw AG, die die Wertpapierorder ausführt, garantiert den Tradern eine Absicherung von 4 Millionen Euro/Kunde.
Somit steht fest, dass der Online-Broker zu 100 Prozent sicher und seriös ist.

Handelsangebot und Konditionen

flatex (3)Folgt man den Flatex Erfahrungen, so begeistert der Online-Broker vor allem mit dem umfangreichen Angebot. So gibt es Aktien, Fonds, ETFs – in weiterer Folge wird auch ein Handel mit CFDs und Forex angeboten. Das Angebot spricht daher Neueinsteiger und auch professionelle Trader an. Ein weiterer Vorteil: Der Online-Broker verzichtet auf verschiedene Kontomodelle – es steht ein Depot zur Verfügung, sodass die Handelsaktivitäten auch übersichtlich bleiben. Der außerbörsliche Direkthandel ist ab 5,90 Euro möglich. Dem Trader wird eine Flat Fee angeboten. Das bedeutet, dass er für jeden Trade nur 5,90 Euro bezahlen muss. Entscheidet sich der Trader für einen Handel über Xetra, so muss er Gebühren ab 7 Euro bezahlen. Der Handel an den amerikanischen Börsen verursacht pauschale Gebühren von 19,90 Euro. Möchte der Trader an der deutschen Börse aktiv werden, muss er – pro Transaktion – 5 Euro bezahlen. Zu beachten sind noch etwaige Börsengebühren; jene belaufen sich auf 87 Cent. Beim CFD-Handel liegt die Margin-Garantie bei 20 Prozent. Die Spreads sind variabel. Es gibt keine Transaktionskosten; für Depot und Konto fallen ebenfalls keine Gebühren oder Spesen an.

Depoteröffnung

Live-Konto
  • niedrige Mindesteinzahlung
  • umfangreiches Handelsangebot
  • hohe Rendite
  • BaFin reguliert
Demokonto
  • Plattform kostenlos testen
  • Strategien ausprobieren
  • rasche Anmeldung
  • OHNE Risiko oder Verlust

flatex (2)Zu Beginn muss der Trader ein Formular ausfüllen. Das Formular findet sich auf der Homepage des Online-Brokers. In weiterer Folge muss der Trader das Formular ausdrucken und unterfertigen. Wichtig ist, dass die Fragen, die dem Trader gestellt werden, ausführlich und ehrlich beantwortet werden. Natürlich möchte der Online-Broker auch sensible Daten abfragen – schlussendlich will sich der Anbieter überzeugen, dass der Trader auch “geeignet” ist. Stellt der Online-Broker jedoch – aufgrund der Daten – fest, dass der Trader keine wahrheitsgetreuen Angaben gemacht hat oder mitunter nur das Angebot nutzen möchte, da er seine Finanzen sanieren will, kann der Online-Broker den Antrag auch ablehnen. Im weiteren Verlauf muss der Trader – mit all seinen Unterlagen – zur nächsten Postfiliale. Es folgt das PostIdent-Verfahren. Hier muss der Trader – vor dem Postmitarbeiter – seine Identität bestätigen. Das Verfahren ist zu 100 Prozent kostenlos. Der Postmitarbeiter übermittelt die Daten an den Broker. Nach wenigen Werktagen erhält der Trader seine Zugangsdaten, sodass er mit dem Handel beginnen kann.

Flatex Demokonto

Der Online-Broker stellt ein kostenloses Demokonto zur Verfügung. Das Demokonto ist vor allem für Anfänger und Quereinsteiger interessant. Schlussendlich können sich die neuen Trader erstmals mit der Materie vertraut machen. Der Vorteil ist, dass hier nicht das eigene Kapital genutzt werden muss. Jedoch ist das Demokonto, das zeigen auch die Flatex Erfahrungen, für professionelle Trader interessant: Möchte der erfahrene Trader nämlich neue Strategien ausprobieren, kann er das Demokonto nutzen und muss nicht sein eigenes Vermögen einsetzen.

Vorteile

  • Der Online-Broker verzichtet auf eine Mindesteinlange
  • Die Depotführung ist kostenlos
  • Es fallen keine Gebühren für die Kontoführung an
  • Es stehen zahlreiche Handelsangebote – so etwa Aktien, CFDs, Anleihen, ETFs, Forex, Fonds, Zertifikate und Optionsscheine – zur Verfügung
  • Der Broker wird von der BaFin reguliert und überprüft
  • Kostenloses Demokonto

Nachteile

  • Teilausführungen, die nicht am selben Tag erfolgen, können Gebühren verursachen
  • Keine Realtimekurse für die Wiener Börse
  • Für Auslandsdividenden fallen höhere Spesen an

Fazit des Flatex Test

Flatex spricht Anfänger, Quereinsteiger und Profis an. Da der Online-Broker auf eine Mindesteinlage verzichtet und auch keine Gebühren für die Depot- und Kontoführung verlangt, ist der Anbieter die ideale Plattform für Anfänger. Das kostenlose Demokonto hilft zudem auch Anfängern, die sich erst mit der Materie vertraut machen möchten. Auch wenn für die Wiener Börse keine Realtimekurse zur Verfügung stehen und Auslandsdividenden mitunter höhere Spesen verursachen, so überwiegen vor allem die Vorteile. Der Online-Broker wird zudem von der BaFin reguliert und überprüft und überzeugt mit einer erweiterten Einlagensicherung (bis zu 4 Millionen Euro/Kunde). Im Test hat der Broker den ersten Platz belegt, während die gemachten eToro Erfahrungen sowie der ayondo Test den 2. und 3. Platz belegen.

0 96 100 1
96.333333333333%
Average Rating
Bewerten
close

Danke für deine Bewertung! Sie wird in Kürze von uns überprüft und freigeschalten.

close

Mit dem Absenden meines Kommentars stimme ich zu, dass alle meine Angaben aus dem Formular gespeichert werden und auf unserer Website solange verbleiben, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail, welche Sie im Impressum finden, widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Usererfahrungen

Wie haben andere User den Broker bewertet?

  • Konditionen
    96%
  • Handelsangebot
    97%
  • Support
    96%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (19 votes, average: 4,74 out of 5)
Loading...