Der Handel mit Kryptowährungen, Forex, Derivate, CFDs, Aktien & ETFs kann einen totalen Verlust Ihres Kapitals mit sich bringen. Ca. 80% aller Trader velieren Geld.

Consorsbank Depot Test & Erfahrungen August 2019

Consorsbank auf einen Blick
Consorsbank
  • attraktive Neukundenrabatte möglich
  • keine Nachschusspflicht
  • sehr einfache und unkomplizierte Depotführung
  • keine Mindestanlage notwendig
  • riesiges Handelsangebot
  • Depotübersicht nicht immer aktuell

Konto ab
0,00 €

Handelsapp
Ja

Vieltrader Rabatt
Ja


Den Consorsbank Broker gibt es bereits seit dem Jahre 2002 – innerhalb dieses Zeitraums hat sich der Broker der ehemaligen Cortal Consors zum führenden Depotanbieter gemausert, der aktuelle allein in Deutschland rund 600.000 zufriedene Kunden aufweist. Betreut wird diese ungeheuer große Anzahl an Bestandskunden vom freundlichen Consorsbank-Team, welches aus rund 600 Mitarbeitern besteht. Der Consorsbank-Anbieter hat sich in seinem Tagesgeschäft vor allem auf den Bereich Wertpapierhandel spezialisiert, weshalb der Broker seinen Anlegern vor allem ein ausgedehntes Angebot an Brokerage-Leistungen zur Verfügung stellt. Gehandelt werden kann über den Broker an mehr als 30 weltweilten Handelsplätzen. Bis zuletzt erhielt der Consorsbank-Anbieter rund 80 verschiedene Auszeichnungen, darunter auch Auszeichnungen zum besten Online-Broker Deutschlands. Der im bayerischen Nürnberg ansässige Broker zählt in Sachen Online-Brokerage in Deutschland bisweilen zu einer namhaften Adresse, weshalb wir die Leistungen dieses für Sie einmal genauer getestet haben.

Steckbrief

Anbieter Consorsbank Konto zum Depot Verrechnungskonto
Kosten vom Konto Kostenlos Software für den Handel Ja (kostenlos, kostenpflichtig)
Rabatt für Vieltrader Ja (ab 500 Trades im Jahr) Orderaufgabe via Telefon Ja (gegen Aufpreis)
Börsen in Deutschland 11 Börsen im Ausland 22

Services

Kundenhotline Ja (auch Samstags & Sonntags) Live-Chat Ja (auch Samstags & Sonntags)
Weiterbildungsmöglichkeiten Ja Newsletter mit aktuellen Marktinformationen Ja

Produkte & Angebot

Handelbare Investmentfonds 5324 Zertifikate
Optionsscheine CFDs
Anleihen ETFs

Regulierung & Sicherheit


Die Hauptniederlassung im bayerischen Nürnberg sorgt beim Consorsbank Broker auch automatisch für die Unterliegenschaft bei der deutschen BaFin, die den Broker folglich reguliert. Die als äußerst streng eingestufte Regulierungsbehörde fordert dem Broker unter anderem dazu auf, dass dieser sein entsprechendes Firmenvermögen in jedem Fall getrennt vom Anlagekapital seiner Anleger bilanziert. Weiterhin muss der Broker gewährleisten, dass mindestens 100.000 Euro pro Anleger in Form der europäischen Einlagensicherungsbestimmungen abgesichert sind. In der Realität bietet der Broker aber noch viel mehr: so sind dank der Mitgliedschaft im Bundesverband deutscher Banken aktuell rund 45 Millionen Euro pro Anleger vor einer potenziellen Banken- oder Broker-Insolvenz geschützt. Darüber hinaus tut der Broker aufgrund eines zuverlässigen Kundensupports (auch in deutscher Sprache) viel für sein Image, indem dieser seinen Anlegern sowohl einen Telefonsupport, als auch einen Email-Support via Kontaktformular bietet. Wir finden die Punkte Sicherheit und Seriosität vom Broker der Consorsbank daher mehr als zufriedenstellend erfüllt.

Handelsangebot & Konditionen

Auch das Handelsangebot der Consorsbank kann sich gemäß unserer Consorsbank Erfahrungen durchaus sehen lassen. So werden dem potenziellen Anleger unter anderem die Anlageklassen Aktien (hier sowohl Dividendentitel als auch Wachstumsaktien, Anleihen (sowohl hochverzinsliche Staatsanleihen als auch Unternehmensanleihen), verschiedene ETFs (die auch sparplanfähig sind), aktiv sowie passiv gemanagte Investmentfonds, Zertifikate und auch Rohstoffe für den Handel zur Verfügung gestellt. Neben der Möglichkeit des Einmalkaufs können auch die vorteilhaften Sparpläne des Consorsbank-Anbieters genutzt werden – und zwar bereits ab 25 Euro monatlich. Konditionsmäßig bietet der Consorsbank-Anbieter mit gerade einmal 9,95 Euro Mindestordergebühr, bzw. bei höheren Orders 4,95 Euro Ordergebühren und 0,25 Prozent volumenabhängige Orderprovision zudem äußerst günstige Bedingungen für den außerbörslichen Direkthandel. Ebenfalls interessant dürfte für viele Daytrader das Angebot lukrativer Orderrabatte sein, bei welchen es bis zu 40 Prozent an Ordergebühren vom Broker zurückgibt.

Wie funktioniert die Depoteröffnung?

Im Rahmen unseres unabhängigen Online-Broker-Tests machten wir natürlich auch positive Consorsbank Erfahrungen mit der Depoteröffnung bei diesem Anbieter. Hierfür müssen potenzielle Neukunden einfach nur die auf der Consorsbank-Webseite zum Download zur Verfügung gestellten Depoteröffnungsunterlagen herunterladen. Die heruntergeladenen Eröffnungsbögen müssen dann mit den individuellen Kontaktdaten (Emailadresse, Telefonnummer sowie Wohnanschrift) ausgefüllt werden. Weiterhin muss auch angegeben werden, inwieweit der potenzielle Neukunde bereits über einschlägige Trading-Erfahrungen verfügt. Nachdem alle Angaben gemacht sind, müssen diese noch (entweder per Post-Identifikationsverfahren oder aber per Video-Identifikationsverfahren) verifiziert werden. Dafür muss ein gültiges Ausweisdokument in Form eines Personalausweises oder eines Reisepasses vorgelegt werden. Sobald auch dies geschehen ist, gehen die Eröffnungsbögen zur Prüfung an den Broker der Consorsbank ein und schon nach wenigen Tagen erhält der potenzielle Neukunde seine individuellen Zugangsdaten per Post zugesendet.

Vorteile

  • attraktive Neukundenrabatte möglich
  • CFD-Handel ohne Nachschusspflicht möglich
  • sehr einfache und unkomplizierte Depotführung
  • keine Mindestanlage notwendig
  • riesiges Handelsangebot sowie günstige Konditionen im außerbörslichen Direkthandel

Nachteile

  • Depotübersicht ist nicht immer aktuell
  • sehr wenig Weiterbildungsmaterial vom Broker erhätllich

Fazit zu Consorsbank

Im Verlauf unseres Broker-Tests sammelten wir durchaus positive Consorsbank Erfahrungen, weshalb wir den Broker der Consorsbank auch in jedem Fall weiterempfehlen können. Besonders positive Erfahrungen machten wir zum einen mit dem reichhaltigen Handelsangebot, welches den Handel mit einer Vielzahl von Assets ermöglich. Darüber hinaus gefielen uns auch die insgesamt ehr günstigen Handelskonditionen und auch der hohe Sicherheitsstandard, den der Consorsbank Broker bietet. Auch die Depoteröffnung konnte uns überzeuge, da diese sehr einfach vonstattenging. Der Broker ist demnach für unerfahrene, als auch für erfahrene Trader und Anleger genau die richtige Adresse und trumpft zu guter Letzt auch noch durch ein vorteilhaftes Neukundenprogramm auf – mit dem Consorsbank Broker liegen Sie im Grunde genommen in jedem Punkt genau richtig.

Weitere interessante Artikel:

0 95 100 1
95.333333333333%
Average Rating
Bewerten
close

Danke für deine Bewertung! Sie wird in Kürze von uns überprüft und freigeschalten.

close

Mit dem Absenden meines Kommentars stimme ich zu, dass alle meine Angaben aus dem Formular gespeichert werden und auf unserer Website solange verbleiben, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail, welche Sie im Impressum finden, widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Usererfahrungen

Wie haben andere User den Anbieter bewertet?

  • Konditionen
    95%
  • Angebot
    96%
  • Service
    95%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (16 votes, average: 4,56 out of 5)
Loading...