Aktueller ANYOPTION Vergleich – März 2017

98/100
SEHR GUT
Online-Plattform:
Kundensupport:
Live-Konto:
  • über 200 Basiswerte
  • Rückerstattungen für ausgewählte Trades
  • gute Rücklaufquoten
  • Mobile Plattform

Bonus wird individuell vereinbart

Binäre Optionen sind zum jahrelangen Dauerbrenner geworden. Heute fühlen sich, aufgrund zahlreicher Werbeeinschaltungen, alle Bevölkerungsschichten angesprochen – doch sind Binäre Optionen tatsächlich auch für jene Personen interessant, die bislang noch gar nichts mit der Börse zu tun gehabt haben? Fakt ist: Heutzutage gibt es, dank der zahlreichen Online-Broker, selbst für Laien die Möglichkeit, dass sie an der Börse Geld verdienen können. Natürlich besteht das Risiko, dass am Ende gar nichts übrig bleibt und das gesamte Kapital verloren wird – wer jedoch ein paar Tipps und Tricks befolgt, wird am Ende doch mit einem Gewinn aussteigen können. Vielmehr stellt sich natürlich aber auch die Frage, welchem Online-Broker vertraut werden kann? Eine Möglichkeit ist anyoption. Der Online-Broker bietet nicht nur große Gewinne an – hier können die Verluste sogar kalkuliert werden. Zudem profitieren Kleinanleger, die sich – mit geringen Einzahlungen – ein kleines Vermögen aufbauen können. Die anyoption Erfahrungen, die sich vorwiegend im Internet finden, sind ausschließlich positiv.

Regulierung

Der Broker hat seinen Sitz auf Zypern. Das mag zu Beginn abschrecken, ist aber heutzutage keine Seltenheit mehr. Zypern, ein Mitglied der Europäischen Union, ist kein Paradies für „schwarze Schafe“. Auch hier müssen dieselben Regeln und Gesetze eingehalten werden, die beispielsweise auch in Deutschland erfüllt werden müssen. Damit diese Gesetze auch nicht gebrochen werden, gibt es die sogenannte CySEC. Die Cyprus Securities and Exchange Commission, die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde, reguliert und kontrolliert den Online-Broker. Die anyoption Erfahrungen zeigen auch, dass es keinen Trader gibt, der dem Online-Broker tatsächlich betrügerische Machenschaften oder Absichten vorwirft. Der Broker ist – zu 100 Prozent – sicher und seriös.

Handelsangebot und Konditionen

ayondo (2)Derzeit stehen rund 170 Basiswerte zur Verfügung. Hier liegt der Anbieter, verglichen mit anderen Online-Brokern, im guten Mittelfeld. Viele Basiswerte eignen sich auch hervorragend für Quereinsteiger oder Anfänger, da es sich um bekannte Aktien, Währungspaare oder auch Rohstoffe handelt. Aber auch erfahrene Trader und Profis werden begeistert sein: Die Auswahl ist groß, sodass jeder Trader den passenden Basiswert finden wird. Ein weiterer Punkt sind natürlich die Laufzeiten. Jene entscheiden am Ende, ob der Trader einen Gewinn macht oder nicht. Der Online-Broker bietet vier Laufzeiten an. Zu beachten ist, dass es keine Turbo-Optionen gibt – 30-Sekunden-Optionen werden nicht angeboten.
Lobenswert sind vor allem die Renditen, die die Trader erzielen können. Beim klassischen Handel liegt die Rendite bei rund 85 Prozent. Entscheidet sich der Trader für High Yield, so kann er eine Rendite von bis zu 380 Prozent einfahren. Zu beachten ist, dass derart hohe Renditen natürlich auch mit einem extrem hohen Risiko verbunden sind. Derartige Risiken sollten nur dann eingegangen werden, wenn der Trader auch genügend Erfahrung hat. Eine weitere Besonderheit: Option+. Der Trader kann seine Option, noch bevor sie das Ende der Laufzeit erreicht hat, an den Broker verkaufen. Das lohnt sich vor allem dann, wenn der Trader feststellt, dass die Option wohl keinen Gewinn bringen wird. Mit dieser Vorgehensweise kann der Trader den Gewinn optimieren und den wahrscheinlich eintretenden Verlust reduzieren.

Bonus: individuell vereinbaren

Bei individueller Vereinbarung mit dem Support ist ein hoher Bonus möglich

Depoteröffnung

ayondo (3)Das Konto ist kostenlos. Der Trader muss volljährig (mindestens 18 Jahre) sein und einen festen Wohnsitz nachweisen können. Das Konto kann in den Währungen US-Dollar, Pfund und Euro geführt werden. Die Mindesteinzahlung beläuft sich auf 200 Euro. Die Einzahlung kann über die Kreditkarte, Skrill, Giropay, Bank- oder Sofortüberweisung durchgeführt werden. Eine Auszahlung ist nur nach Bestätigung der Identität des Traders möglich. Zu beachten ist, dass Auszahlungen nur per Überweisung, Skrill oder auf die Kreditkarte durchgeführt werden. Pro Monat steht eine kostenlose Auszahlung zur Verfügung; jede weitere Auszahlung kostet 25 Euro.

anyoption Demokonto

Das Demokonto steht erst nach Eröffnung des Livekontos zur Verfügung. Jedoch muss der Trader den Support kontaktieren; in weiterer Folge kann das kostenlose Demokonto freigeschalten werden. Das Konzept ist mitunter kompliziert, jedoch bietet anyoption zumindest ein Demokonto ein. Das ist, vor allem bei den Binären Optionen-Brokern, keine Selbstverständlichkeit.

ALLE ANGEBOTE VON ANYOPTION

Live-Konto

  • niedrige Mindesteinzahlung
  • umfangreiches Handelsangebot
  • hohe Rendite
  • CySEC reguliert

Demokonto

  • Handelsplattform kostenlos testen
  • virtuelles Spielgeld
  • Strategien testen
  • OHNE Risiko und Verluste

Vorteile

  • Die Mindesteinzahlung beläuft sich auf 200 Euro
  • Es können hohe Renditen erreicht werden
  • Der Online-Broker bietet eine Verlustabsicherung (Option+) an
  • Es gibt unterschiedliche Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten
  • Der Online-Broker wird reguliert (zypriotische Finanzaufsichtsbehörde: CySEC)

Nachteile

  • Das kostenlose Demokonto gehört nicht zu den Standard-Angeboten
  • Es gibt nur vier Laufzeiten
  • Pro Monat gibt es eine kostenlose Auszahlung; jede weitere Auszahlung verursacht Gebühren in der Höhe von 25 Euro

Fazit des Anyoption Test

Die anyoption Erfahrungen zeigen, dass der Online-Broker durchaus Fans hat, die mit dem Angebot, den Konditionen und der Handelsplattform zufrieden sind. Die Depoteröffnung ist simpel und es werden unterschiedliche Basiswerte zur Verfügung gestellt. Die Mindesteinzahlung, die sich auf 200 Euro beläuft, mag zwar für den Anfänger etwas hoch sein, ist aber – verglichen mit anderen Anbietern – niedrig. Da der Online-Broker von der CySEC, der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde, reguliert wird, können sich die Trader sicher sein, dass der Anbieter zu 100 Prozent seriös ist. Anyoption hat im Vergleich den ersten Platz belegt und damit den aktuellen BDSwiss Test sowie die gemachten 24option Erfahrungen ausgestochen.

Filter:AlleOffenGelöstGeschlossenUnbeantwortet
Sorry, nichts passte zu deinem Filter
0 0 100 1
%
Average Rating
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Stimmen, 4,80 von 5)
Loading...